DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website und unseres Newsletters. 

Kontakt mit Louise Amazonia Fennel
Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. 

Datenspeicherung
Die Daten Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail werden in unserer Datenbank gespeichert, wenn Sie bezahlte Dienstleistungen von Louise A. Fennel in Anspruch nehmen (Einzelsitzungen oder Seminarteilnahme). Die Zustimmung dafür geben Sie mit der Ausfüllung des Neukundenformulars. Auch diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben und nur zwecks Rechnungsstellung und Kommunikation mit Ihnen verwendet. Gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) haben Sie das Recht, jederzeit Einblick in Ihre von uns gespeicherten Daten zu erhalten, diese zu ändern, ihre Nutzung einzuschränken und sie löschen zu lassen.

Newsletter
Sie haben die Möglichkeit, sich für unseren Newsletter anzumelden. Der Newsletter wird zirka einmal im Monat per Mail verschickt und erhält Tipps,
Angebote und Information zu Veranstaltungen mit Louise A. Fennel. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Ihre Einwilligung geben Sie freiwillig, z.B. durch das Einsetzen eines Häkchens in die dafür vorgesehene Checkbox auf dem Anmeldeformular.

Wir verwenden zum Versenden des Newsletters den Dienst MailChimp (Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA), weshalb Ihre E-Mail-Adresse an diesen Dienst weitergegeben und auf den Servern in den USA gespeichert wird. 

MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag und kann diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie auf der Website von MailChimp einsehen.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@louisefennel.com, oder verwenden Sie den Unsubscribe-Link in der Fußzeile des Newsletters. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. 

Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.


Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Mag.a Louise Amazonia Fennel
Mitterlabill 70

8413 Schwarzautal
Tel.: 0043 (0)680 403 4306
E-Mail: office@louisefennel.com